Alpin- und Bergmedizin


Eine wesentliche Grundvoraussetzung für jede Trekking- oder Bergtour ist ein solider Gesundheits- und Trainingszustand. Viele Bergtouristen sind sich nicht bewusst, dass Bergsport relativ hohe Ansprüche an die aerobe Leistungsfähigkeit (Kriterium: maximale Sauerstoffaufnahme des Körpers) stellt und dass das Verletzungs- und Todesfallrisiko bei ungenügender Fitness zunimmt. Mit zunehmender Höhe kommt es zusätzlich zu einer Verminderung des Sauerstoffgehaltes in der Luft und zu einer verminderten Sauerstoffaufnahme des Körpers, resultierend in einer abnehmenden Leistungsfähigkeit. Daher ist es sinnvoll, eine entsprechende hohe Leistungsfähigkeit vor der geplanten Bergtour anzutrainieren. Den aktuellen Zustand Ihrer Leistungsfähigkeit erfahren Sie am besten im Rahmen einer sportmedizinischen Leistungsdiagnostik.

Mittels dieser Untersuchungen erfahren Sie das Wichtigste über:

  • Ihren aktuellen Gesundheits- und Trainingszustand
  • Ihre aerobe Leistungsfähigkeit und maximale Sauerstoffaufnahme
  • Ihre erforderliche Leistungsfähigkeit für die geplante Bergtour
  • sinnvolle Trainingsmaßnahmen
  • notwendige Impfungen für Ihr geplantes Reiseziel
  • eine sinnvolle Akklimatisation auf Ihrer geplanten Tour
  • höhen- und expeditionsmedizinische Fragestellungen
  • Erkennen von Anzeichen der Höhenkrankheit sowie deren Behandlung
  • Ernährungs-Tipps für Ihre Bergtour
  • eine sinnvolle Bergapotheke.

Ein guter Gesundheits- und Trainingszustand erhöht nicht nur den bergsportlichen Genuss, sondern trägt auch entscheidend zur Sicherheit in den Bergen bei.

Weitere nützliche Informationen:

Artikel 1 Lauftraining für Bergsteiger

Artikel 2 Lauftraining für Bergsteiger

Artikel Bestens vorbereitet

Herr Dr. Frank Möckel, selber aktiver Bergsteiger, ist Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin
sowie der Deutschen Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin. Er ist Inhaber des Diploms „Alpin- und Höhenmedizin“ sowie
des „International Diploma for Mountain Medicine“.

Reisemedizin

"Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr"
J.W. von Goethe

Wir beraten Sie u.a. zu folgenden Themen:

  • Medizinische Informationen zu den Reiseländern
  • Besondere Risiken und Erkrankungen in den Reiseländern
  • Überprüfung der vorhandenen Impfungen
  • Auffrischungs-Impfungen oder ggf. empfohlene Neuimpfungen
  • Sonnen- und Mückenschutz
  • Malaria-Prophylaxe
  • Durchfallprophylaxe
  • Thromboseprophylaxe auf Flügen
  • Reiseapotheke
  • Reisen bei vorhandenen Erkrankungen

Zur Beratung bitte den ausgefüllten Fragebogen sowie den Impfausweis mitbringen.

Weitere nützliche Informationen:

"Fit für den Trip" - Artikel Reisemedizinische Beratung

www.impfkontrolle.de

www.auswaertigesamt.de

 

Unsere Leistungen


Herr Dr. Frank Möckel hat 2009 das Basisseminar und 2012 das Refresherseminar auf dem Gebiet der Reise- und Tropenmedizin am Centrum für Reisemedizin (CRM) erfolgreich absolviert. Diese Fortbildung entspricht den Inhalten des Curriculums „Reisemedizinische Gesundheitsberatung“ der Bundesärztekammer.