IPS-help

Dick trotz Sport?

Wann die inneren Werte mehr aussagen als die Waage

Dick trotz Sport?

„Das Abnehm-Paradox. Warum wir trotz Sport dick bleiben.“ Der Anthropologe Herman Pontzer behauptet in einem Artikel mit dem Titel „Aktiv im Energiesparmodus“: „Der Kalorienumsatz des Menschen hängt deutlich weniger von sportlicher Aktivität ab als oft angenommen“. Wie kommt er darauf?

Krank trotz schlank?

Wann die inneren Werte mehr aussagen als die Waage

Krank trotz schlank?

Der 13. Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung hat kürzlich aktuelle Zahlen zum Übergewicht in Deutschland veröffentlicht. Im Durchschnitt sind 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen im erwerbstätigen Alter übergewichtig.

Die optimale Vorbereitung fürs Skifahren

Lernen von den Profis

Die optimale Vorbereitung fürs Skifahren

Die aktuellsten Studien mit Profi-Skirennfahrern bieten auch Freizeit-Skifahrern Anregungen für die kommende Saison auf der Piste. Zur optimalen Vorbereitung eignen sich dem Stand der Forschung zufolge neben Ausdauer- und Krafttraining der gezielte Aufbau der Hamstring- und Rumpfmuskulatur sowie ein Check der Ausrüstung, vor allem der Bindung, vor der ersten Abfahrt.

Frank Möckel als "Top-Mediziner 2019" ausgezeichnet

Bereits die dritte Focus-Auszeichnung für den Mediziner seit 2017

Frank Möckel als

Am 04. Juni ist die Focus-Gesundheit mit der Focus-Ärzteliste erschienen. Auch Dr. Frank Möckel wurde dieses Jahr wieder als einer der "Top-Mediziner 2019" im Bereich Sportmedizin mit dem Focus-Gesundheits-Siegel ausgezeichnet.

Richtiges Aufwärmen vor dem Laufen

Warum das Warm-up so wichtig ist

Richtiges Aufwärmen vor dem Laufen

„Du musst Dich vor dem Laufen aufwärmen.“ „Ohne Erwärmung ist Dein Training beim Joggen nicht effektiv.“ So tönt es aus dem einen Lager der Athleten.

„Warm-up wird überbewertet.“ „Erwärmung vor dem Laufen ist Zeitverschwendung“, hält das andere Lager dagegen.

Wer hat nun Recht und warum?

Herzlichen Glückwunsch!

Frank Möckel wurde als Präsident des Bayerischen Sportärzteverbands wiedergewählt

Herzlichen Glückwunsch!

Dr. Frank Möckel, Leiter des Regensburger Instituts für Prävention und Sportmedizin (IPS) wurde Anfang April als Präsident des Bayerischen Sportärzteverbands für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Vortrag Einsteigerlauftreff: Ernährung und Training

Ein Vortrag von Dr. med. Frank Möckel bei der AOK zur Eröffnung des Einsteigerlauftreffs mit dem LLC Marathon Regensburg.

Vortrag Einsteigerlauftreff: Ernährung und Training

"Eine gute Ernährung macht aus einem mittelmäßigen Sportler noch keinen Champion, aber schlechte Ernährung kann einen Champion in einen mittelmäßigen Sportler verwandeln." - Prof. R.J. Maughan

Wie die Tageszeit den Kalorienverbrauch beeinflusst

Der Ruheenergieverbrauch unterliegt tageszeitlichen Schwankungen

Wie die Tageszeit den Kalorienverbrauch beeinflusst

Die Anzahl der Kalorien, die Menschen verbrennen, ändert sich mit der Tageszeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie in Current Biology mit 13 Personen. In Ruhe verbrannten sie am späten Nachmittag und am frühen Abend 10 % mehr Kalorien als in den frühen Morgenstunden.

Strategie gegen Übergewicht

Dr. Frank Möckel erklärte in der M-Akademie, wie wichtig Bewegung und die richtige Ernährung sind

Strategie gegen Übergewicht

"Auf Dauer abnehmen - aber wie?", so lautete der Titel des Impulsvortrags, mit dem Dr. Frank Möckel, Sport- und Ernährungsmediziner, kürzlich zahlreiche Besucher ins Institut für Prävention und Sportmedizin lockte.

Gesund-Führen-Trainer Interview: Frank Möckel

Interview für do-care.de, geführt von Dr. Anne Katrin Matyssek

Gesund-Führen-Trainer Interview: Frank Möckel

Seit 21.09.2018 ist Dr. Frank Möckel "Gesund-Führen-Trainer".

In diesem Interview mit Dr. Anne Katrin Matyssek von "do care!" beantwortete er einige Fragen zu seiner Person, spricht offen über eigene Erfahrungen in seinen Seminaren und gibt Feedback zur Trainer-Fortbildung.

 

Skisport: Skifahrerinnen erleiden doppelt so häufig Knieverletzungen

Knieverletzungen bei Frauen oft durch falsch eingestellte Skibindung verursacht

Skisport: Skifahrerinnen erleiden doppelt so häufig Knieverletzungen

Skifahrerinnen erleiden doppelt so häufig Knieverletzungen wie männliche »Bretterhelden«. Sport­wissenschaftler der Universität Innsbruck untersuchten in 1720 einer epidemiologischen Studie (1) knierelevante Skiverletzungen von 1 300 Hobbyfahrerinnen und –fahrern und fanden heraus, dass in 60 bis 80 Prozent der Fälle die Bindung nicht aufgegangen war.

Nutzen ergometrischer Belastungstests in der Sportmedizin

Ergometrische Belastungstests haben neben der klassischen Leistungsdiagnostik, das Potenzial, latente Krankheiten zu erkennen.

Nutzen ergometrischer Belastungstests in der Sportmedizin

Problematisch ist und bleibt, dass allgemein anerkannte Referenz­werte fehlen, die die Beurteilung und Vergleichbarkeit verbessern würden. In einer Übersichtsarbeit wurden nun die Ergometrie-Leitlinien von vier Fachgesellschaften hinsichtlich Indikationen, Kontraindikationen, Durchführung, Messgrößen, Beurteilungskriterien, (sub)maximaler Ausbelastung sowie Einflussfaktoren wie Alter, Geschlecht und Medikamente ausgewertet.

Institut für Prävention und Sportmedizin (IPS) GmbH

Im Gewerbepark D50 | 93059 Regensburg
Telefon: +49 (0) 941 46418-0 | Fax: +49 (0) 941 46418-27
info@ips-regensburg.de